Mittwoch, 3. Juli 2019

Wahlfach + Fotografie

Zum Abschluss des Wahlfach+ Fotografie haben die SuS eine kleine Ausstellung gemacht. Jede Schülerin und jeder Schüler präsentiert ein Foto einer Serie, welche mittels QR-Code auf dem Handy betrachtet werden kann. Die Ausstellung befindet sich im Treppenaufgang zum BG/TTG. Schaut doch mal vorbei!

Freitag, 21. Juni 2019

Graffiti Jugendtreff Hergiswil "Space Cave"


Seit Fronleichnam präsentiert sich der Eingang des Jugendtreffs in neuem Kleid. Schülerinnen gestalteten die Mauer beim Eingang mit einem farbenfrohen Graffiti. Der Entwurf des Schriftzuges stammt von Lilien und entstand im Rahmen des Wahlfachs + Graffiti.

Mittwoch, 5. Juni 2019

Schülerrat ORS-Sporttag

Das Gewinner-Team :-)

Der Sporttag des SR war sehr gut organisiert und die einzelnen Posten von den verschiedenen 2-er Teams der 3 Jahrgänge waren abwechselnd gestaltet und lustig. Die Stimmung untereinander war sehr gut, es wurde viel gelacht und der Einsatz stimmte auch. Ein herzlicher Dank dem Schülerrat für die Organisation und allen Beteiligten, die zum guten Gelingen beigetragen haben! 
Fotos nach dem Klick! 

Freitag, 24. Mai 2019

Sporttag

Strahlendes Sommerwetter, motivierte Primarschulkinder und engagierte 3.ORS-Schülerinnen und Schüler an den Posten machten den Sporttag zu einem tollen Erlebnis für alle.
Mehr Fotos nach dem Klick!

Dienstag, 21. Mai 2019

Sozialwoche 1.IORS

Montagmorgen (von Céline und Lisa G.):

Wir haben zuerst ein Fangen gemacht bei dem wir uns einander helfen konnten in dem wir die Hand gegeben hatten. Danach mussten wir einen Boxhandschuh einander zu werfen. Es gab drei Regeln, wenn man sie missachtet hat musste man 3 Liegestützen oder Kniebeugen machen. Als nächstes haben wir einen Kampf gehabt. Dort mussten wir die anderen von der Matte schubsen aber fair bleiben. Danach haben wir immer besprochen was wir fair fanden und was nicht. Auch wenn es nur eine kleine Regel gab. Während den Wochentagen: Montag, Mittwoch und Freitagnachmittag hat die Gruppe Valiente mit uns gearbeitet. Unser Hauptthema war Zusammenhalt und Fairness. Ich muss sagen unserer Klasse hat es gut getan.





Montagnachmittag (von Kim und Fidana-Ana)

Am Montagnachmittag waren die Mädchen und die Jungs getrennt. Wir machten zuerst ein Fangen. Nachher haben wir ein Ritual von einem Kampf gemacht das wir auf einander aufpassen. Danach haben wir den Kampf gemacht. Im Kampf ging es darum,

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Berufsbild: Polymechanikerin EFZ


Stahl, Chromstahl oder Aluminium. Diese Materialien bearbeitet der ehemalige Hergiswiler ORS-Schüler Toma Sarbach in seiner 4-jährigen Lehre zum Polymechaniker. An Fräs-, Dreh- oder Bohrmaschinen bringt er die Werkstoffe in die richtige Form. Und dies auf den Tausendstelmillimeter genau.

Mittwoch, 19. Dezember 2018

1.ORS @ JRZ 2018

Im Dezember befasste sich die 1.ORS im Fach Lebenskunde mit der Flüchtlingsthematik, insbesondere dem Syrienkonflikt. Weshalb verlassen Menschen ihre Heimat und welchen Schwierigkeiten begegnen sie während ihrer Flucht? Das diesjährige JRZ-Spendenthema "Ein Dach über dem Kopf" nimmt diese Thematik auf. Wir besuchten deshalb auch im JRZ_Camp auf dem Luzerner Inseli einen Workshop der YoungCaritas.
Einige Eindrücke dazu in den Fotos nach dem Klick.

Kunstvermittlung im Kunstmuseum Luzern


Am 6. Dezember besuchte die 2. ORS das Kunstmuseum Luzern, die Klasse 2b am Vormittag, die 2a am Nachmittag. Zwei nette Frauen begrüssten uns am Eingang und führten uns zur Ausstellung Karneval der Tiere. In der Ausstellung gab es verschiedene Aufgaben zu lösen. So mussten wir z.B. unser Lieblingstier zeichnen. In der Ausstellung sahen wir viele Porträtbilder. Viele Bilder enthielten auch Botschaften, wie z. B. man soll Sorge zu den Tieren tragen und sie nicht schlecht behandeln.

Nach der Besichtigung der Ausstellung machten die zwei Frauen mit uns einen Workshop.

Aus einem Bild eines Alltagsgegenstandes mussten wir ein Tier kreieren. Ich bekam ein Bild von einem Stecker und daraus machte ich eine Schlange. Der Stecker bildete

Sonntag, 18. November 2018

Zukunststag Fahrschule

Ich war am Zukunftstag bei der Fahrschule Ludo

Ich musste um 07:00 aufstehen, um 08:00 durfte ich bei Jlaria sein und die erste Fahrstunde hat in Luzern statt gefunden. Ich und Jlaria sassen hinten. Am Anfang haben wir zugeschaut, wie die Schüler gefahren sind. Sie waren gar nicht so schlecht. Wir konnten entscheiden, wo die Fahrschüler hinfahren mussten.


Ich durfte eine Ausbildungskarte ausfüllen. Das auszufüllen war

Zukunftstag als Bäckerin/Konditorin



Beim Christen Beck in Buochs
Sarah:
Ich musste am Morgen um 8:00 Uhr anfangen zu arbeiten
So sah mein Morgen aus.

8:00-8:20 Rundgang durch die Backstube,
8:20-9:20  habe ich  Birnenweggen gemacht.
9:20- 10:10 Dann habe ich Urdinkelbrot, Sesambrötchen und Tessinerlis gemacht.
10:10- 10:30 Habe ich Aprikosentörtli gemacht.
10:30- 11:00  konnte ich einen Zopf machen, zum nach Hause nehmen, danach haben wir Früchtetörtchen gemacht.
11:00-11:30 habe ich Zwetschgenkuchen gemacht.
11:30-12:00 habe ich die Aprikosentörtli dekoriert.
Das war mein heutiger Morgen in der Backstube.

Meine Eindrücke:
Mir hat der Beruf gefallen.
Ich hätte nicht gedacht, dass